German

ERLEBEN SIE EINEN GANZ BESONDEREN AUSFLUGSTAG!

Insel, Schloss, Hafen, Zuhause; wir laden sie ein in unsere Welt auf dem Mount.  Entdecken Sie Geschichten der Vergangenheit, sowie Ihre ganz eigene Geschichte. Beginnen Sie noch heute damit, Ihr Abenteuer zu planen..... über Zeiten und Gezeiten hinweg vermittelt der Mount unvergessliche Momente. Welche davon werden wohl die Ihren sein?

SEHEN, TUN, ERKUNDEN

Entdecken Sie das Schloss

Steigen Sie den mit Pflastersteinen bedeckten Weg hinauf zum Gipfel der Insel und erleben Sie, wie sie sich stetig verändert. Siedler des Bronzezeitalters, Mönche, Pilger und Soldaten haben allesamt ihre Spuren auf dem Mount hinterlassen. Begeben Sie sich auf die Suche nach Schätzen aus der Vergangenheit des Mounts, von religiösen Wurzeln angefangen bis hin zu Zeiten von Belagerung und Gefechten und entdecken Sie die Geschichte der St Aubyn Familie, die hier schon seit dem 17. Jahrhundert lebt.

Erkunden Sie die Gärten

Schlängeln Sie sich zwischen Aeonium- und Agapanthuspflanzen (Schmucklilien) hindurch über die terrassenförmig angelegten farbenprächtigen Gärten, wo seit 1780 reichlich Blüten und exotische Pflanzen gedeihen. Atmen Sie die Meeresluft ein, die angereichert ist mit dem Duft von Frühlingsblüten oder Sommerkräutern. Halten Sie Ausschau von den Zinnen der Terrassen, die sich bis hinunter zum Meer erstrecken. Aufgrund ihrer Zartheit unterliegen die Gärten eingeschränkten Öffnungszeiten.

Image by Roland Stuehmer via Flickr.com License

Gewinnen Sie Einblick ins Inselleben

Zu seinen Hochzeiten war das Hafendorf des Mount das Zuhause für über 300 Inselbewohner, und um 1811 gab es 53 Häuser, 4 Straßen, 3 Schulen und 3 Kneipen. Heute leben 30 Inselbewohner auf der Insel und alle, vom Bootsmann bis zum Gärtner, Fremdenführer und Mechaniker arbeiten zusammen, um einen reibungslosen Ablauf des Insellebens zu gewährleisten. Kostenfreie geführte Touren durch das Dorf und den Hafen finden täglich um 11 Uhr und 14 Uhr statt. 

Planen Sie einen Familienausflug, den Sie nicht vergessen werden

Durchtränkt von Mythen und Legenden ist der Mount geradezu ideal, um die Fantasie anzugregen und für Abenteuer zu begeistern, die Kinder jeden Alters begeistern. Suchen Sie das Herz des Riesen zwischen den Pflastersteinen und lauschen Sie bedächtig – manch einer sagt, dass er es noch immer schlagen hören kann! Schnappen Sie sich ein Schlossquiz – suchen Sie die Lösungen in jedem Raum und erfahren Sie, was dieses Schloss so besonders sein lässt. Folgen Sie auch dem Pfad durch unsere wunderschönen subtropischen Gärten. Für die Kleinen gibt es jede Menge zu entdecken und zu tun. Mit Wickelmöglichkeiten für Babys, Hochstühlen, Kinderwägen und Hüftsitzen für den Aufstieg zum Schloss heißen wir Sie an Ihrem Familienausflugstag willkommen!

Planen sie Ihren Besuch

Zu Fuß  Bei Ebbe taucht der Steg aus dem Meer auf, und somit erreichen Sie St Michaels Mount zu Fuß, indem Sie in den Fußstapfen von Riesen und Pilgern treten. Wenn Sie vom Strand bei den Godolphin Arms losmarschieren, brauchen Sie nur ein paar Minuten, um den alten, gepflasterten Steg entlangzugehen, der sich vom Festland hinüber zur Insel zieht.

Per Boot  Bei Flut werden unsere Bootsmänner Sie über das Wasser zur Insel bringen. Während des Frühlings, Sommers und Herbstes verlassen regelmäßig Motorboote die Anlegestellen entlang des Ufers bei Marazion zum antiken Hafen des Mounts hin. Einzelfahrscheine gibt es für Erwachsene für £2und für Kinder für £1. Unsere Fremdenführer sowohl auf dem Mount als auch dem Festland werden Sie wissen lassen, an welcher Anlegestelle, abhängig von den Gezeiten, die Boote anlegen werden.

Öffnungszeiten des Stegs